Frag den Rabbi
שאל את הרב

Stilleben mit Tora
Schriftgröße verkleinern Trennstrichnormale Schriftgröße wiederherstellen Trennstrich Schriftgröße vergrößern

Suchen in dieser Webseite

Adoption

Adoption

folgende Fragen wurden gestellt:

- Wie steht das jüdische Recht zur Adoption?

- Wie ist der Status eines von jüdischen Eltern adoptierten Kindes?

- Ist solch ein Kind durch die Adoption automatisch jüdisch?

Antwort:

- Das jüdische Recht kennt die Institution Adoption nicht.

- Rein tatsächlich werden Kinder von jüdischen Familien sowohl in Israel als auch in anderen Ländern adoptiert.

- Nach weltlichem Recht erhält das Kind den Nachnamen der Eltern, nach jüdischem Recht jedoch nicht. Insbesondere auch deshalb, weil bei der späteren Eheschließung des Kindes die Abstammung zwecks Vermeidung von Inzest äußerst wichtig ist.

- Das Kind kann durch die Adoption auch nicht automatisch jüdisch werden, da Jude nur derjenige sein kann, der von einer jüdischen Mutter geboren wurde.

- Ein Kind, dessen jüdische Abstammung ungewiss oder unbekannt ist, kann nur durch Konvertierung jüdisch werden.

Nachbemerkung:

Näheres zum Thema Adoption im jüdischen Recht:
http://www.juedisches-recht.de/lex_fam_adoption.php