Frag den Rabbi
שאל את הרב

Stilleben mit Tora
Schriftgröße verkleinern Trennstrichnormale Schriftgröße wiederherstellen Trennstrich Schriftgröße vergrößern

Suchen in dieser Webseite

Wie informiert man sich über das Judentum?

Wie informiert man sich über das Judentum?

Hintergrund der Frage:

Man interessiert sich für jüdisches Leben und die Religion. Der Besuch einer Synagoge war sehr beeindruckend. Es besteht der Wunsch, sich näher mit dem Judentum zu beschäftigen. Durch Internet und Bücher ist man bereits informiert. Es fehlt jedoch ein Rabbiner vor Ort, um Fragen eingehend zu erörtern.

Die Frage:

Ist es möglich, per Email oder auf dem postalischen Weg mit einem religiös Gelehrten in Verbindung zu treten und ggf. online Unterricht zu nehmen?

Antwort:

- Ich glaube kaum, dass es über das Internet hinaus eine Möglichkeit gibt, Einweisung in das Judentum und/oder in die jüdische Religion per Fernunterricht persönlich zu bekommen.
- Ich schlage deshalb vor, als erstes Bekanntschaften in der Synagoge oder über die jüdische Gemeinde zu knüpfen.
- Zu diesem Zweck wären häufige Besuche der Synagoge ratsam.
- Kontakte und Gespräche mit gläubigen Juden würden neue Perspektiven eröffnen und im Laufe der Zeit auch den richtigen Weg zum Verständnis des Judentums aufweisen.

Nachbemerkung:

Wer den Sinn des Judentums in einem Satz erklärt haben will, der schaue bei Hillel dem Älteren nach.