Frag den Rabbi
שאל את הרב

Stilleben mit Tora
Schriftgröße verkleinern Trennstrichnormale Schriftgröße wiederherstellen Trennstrich Schriftgröße vergrößern

Suchen in dieser Webseite

Einführung für Nicht-Juden

Einführung für Nicht-Juden

folgende Wünsche wurden von Nicht-Juden zum Ausdruck gebracht:

- Interesse an ausführlichen Informationen über das Judentum
- Kontakt zu jüdischen Gelehrten zwecks Einweisung in das Judentum
- Kontakt und Gedankenaustausch mit anderen Personen, die ähnliche Wünsche haben

Antwort und Vorschlag:

- Von dieser Stelle aus werden Kontaktwünsche gefördert.
- Verbindungen zwischen interessierten Personen – Juden oder Nicht-Juden - werden hergestellt.
- Wenn sich eine Gruppe gebildet hat und bestimmte Informationsbedürfnisse und Themenbereiche sich herauskristallisiert haben, wird von hier aus eine Einführung angeboten, und die Gruppe wird auf ihrem Weg begleitet und unterstützt.

Nachbemerkung:

Das Judentum ist prinzipiell gegen die Missionierung von Nicht-Juden. Kein Rabbiner wird Missionsarbeit betreiben, also versuchen, Personen zu beeinflussen, sich dem Judentum anzuschließen.

Ben Rabbi Nathan wird sich jedoch Mühe geben, das Judentum für Nicht-Juden zu öffnen und sie über den Beitrag der jüdischen Kultur für die Menschheit aufzuklären.