Frag den Rabbi
שאל את הרב

Stilleben mit Tora
Schriftgröße verkleinern Trennstrichnormale Schriftgröße wiederherstellen Trennstrich Schriftgröße vergrößern

Suchen in dieser Webseite

Kindergebete

Kindergebete

folgende Frage wurde gestellt:

- Gibt es für Kinder spezielle Gebete, zum Beispiel Abendgebete?

Antwort:

- Kinder sind bis zur Bar-Mitzwa (13. Geburtstag) nicht verpflichtet zu beten.

- Es gibt auch keine speziellen Gebete, die man nur für Kinder verfasst hat.

- Allerdings kommt es vor, dass Kinder während des Gottesdienstes in der Synagoge beten wollen. Für sie gibt es wie gesagt keine eigenen Gebete. Sie lesen, sofern sie es können, aus dem üblichen Gebetbuch.

- In Israel erschien in den letzten Jahren ein Gebetbuch für Kinder, das verkürzte Texte beinhaltet und illustriert ist. Es ist aber kein autorisiertes Gebetbuch, das bindenden Charakter hat.

- Man kann allgemein sagen, dass sich in den einzelnen Familien unterschiedliche Bräuche entwickelt haben.

- Aus eigener Erfahrung: Das Nachtgebet (vor dem Schlafengehen) ist ziemlich lang, Kindern eigentlich nicht zuzumuten. Mein Vater hat deshalb seinen Kindern ein kurzes Nachtgebet aus dem Gebetbuch zusammengestellt. Es bestand aus drei Sätzen, bezog sich inhaltlich auf Kinder und war sprachlich einfach und für Kinder verständlich. Als eine rituelle Handlung wirkte es auch beruhigend und einschläfernd und hat sich auch im Erwachsenenalter als Brauch erhalten.